Renovateur d'Automobiles

 Stefan Schützenhofer & Ingo Heitel sind

 
               
  Startseite Neuteile Gebrauchtteile Typen-Übersicht e-shop Wir über uns  
  Einzelstücke(Teile) Teil des Monats Bildergalerie Links AGB Sitemap  
     
   
 
   

Juni 2002

Kugelgelenk unten Vorderachse

man sagt auch Kugelbolzen, Traggelenk, Spurgelenk, Gelenkkopf.... Mit diesem Teil wurde der R4 berühmt. Es war Schlüsselbauteil des ersten wartungsfreien Fahrwerkes. Vorher  musst man alle 1500km  unter dem Auto etliche Schmiernippel abschmieren. In der Anfangszeit hatte man bei Renault großen Ärger mit diesen Gelenken. Aber auch bei den späteren Modellen halten diese Dinger oft nicht das ganze Autoleben. Hier gehen die gesamten Bewegungen und Kräfte von Lenkung Antrieb und Federung drüber. Ist der Gummi gerissen oder die Kugelpfanne ausgeschlagen geht der Verschleiß schnell weiter und im Endstadium kommt die Kugel oben aus dem Querlenker wieder heraus nachdem Kugelpfanne und Querlenkerblech durchgerieben sind. Daher sollt man nicht nur den TÜV-Prüfer danach sehen lassen sondern auch mal in den  Jahren dazwischen einen Blick riskieren...

Auch wenn wir den Preis aus dem ersten Katalog nicht halten konnten, so sind wir mit unserem Preis immer noch sehr attraktiv, was die Nachfrage belegt:

Nr. 43.435/43.436 Unteres Kugelgelenk  alle Modelle ab Modell 1969 (Lenkung ohne Rückstellfeder) für  21,00 € /St.  

..noch ein Einbautip: Originale Befestigungsniete auf der Gelenkseite abflexen , austreiben und nicht ausbohren. Befestigungsmuttern nach oben montieren sonst klappt es mit dem Lenkeinschlag nicht.

  

 

 
   

 

Renovateur d'Automobiles    
bestellung@Reno4er.de beratung@Reno4er.de
beste Darstellung ab 800 x 600 mit Browsern ab Version 4, JavaScript aktiv

webmaster@Reno4er.de

letzte Änderung 2003-02-20 22:23:25 +0100